Wurde Luzerner Kantonsrat zu spät informiert?

Bereits im April wurde der Kanton Luzern vom Bund darüber informiert, dass er deutlich weniger Geld aus dem Nationalen Finanzausgleich zu erwarten hat. Finanzdirektor Marcel Schwerzmann informierte das Parlament aber erst während der Spardebatte von letzter Woche. Das sorgt für Unmut.

Der Luzerner Finanzdirektor Marcel Schwerzmann.
Bildlegende: Der Luzerner Finanzdirektor Marcel Schwerzmann kannte die tieferen NFA-Beiträge schon länger. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Schwyzer Kantonsrat traktandiert umstrittenes Baugesetz ab
  • Nidwaldner Landrat winkt Rechnung durch
  • Baustart für das Grossprojekt Tangente Zug-Baar.

Moderation: Thomas Heeb, Redaktion: Dario Pelosi