Zentralbahn: Durchschlag im Allmendtunnel

Am Dienstagnachmittag erfolgte der Tunneldurchschlag auf der Allmend in Luzern. Damit sei ein weiterer Meilenstein beim Doppelspurausbau und der Tieflegung der Zentralbahn erreicht, erklärte der Luzerner Kantonsingenieur, Rolf Bättig. In das Ausbauprojekt werden 250 Millionen Franken investiert. 

Weiter in der Sendung:

  • Starker Tabak aus Dagmersellen
  • Alte Kinderlieder neu gesungen

 

Moderation: Tuuli Stalder, Redaktion: Marlies Zehnder