Zentralbahn legt bei ausländischen Gruppen-Touristen wieder zu

Das Unternehmen hat im vergangenen Jahr 25 Prozent mehr internationale Gruppen transportiert als im Spitzenjahr 2015. Insgesamt zählte die Zentralbahn erstmals mehr als zehn Millionen Gäste, wie sie an der Generalversammlung vom Dienstag bekannt gab.

Eine Komposition der Zentralbahn fährt auf der Brünigstrecke.
Bildlegende: Unter dem Strich verdiente die Zentralbahn letztes Jahr 6,3 Millionen Franken. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Der Luzerner Gewerkschaftsbund lanciert eine Unterschriften-Sammlung zum Thema Lohngleichheit, adressiert an die beiden Luzerner Ständeräte.
  • Gratis-Tickets für Stadtzuger für das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest 2019: Dieser Plan des Stadtrats gefällt nicht allen.

Moderation: Silvan Fischer, Redaktion: Thomas Heeb