Zentralschweizer Kantone vergeben Preisgeld für innovative Ideen

Die sechs Zentralschweizer Kantone wollen kleine und mittlere Unternehmen dazu motivieren, neue Ideen umzusetzen. Dafür wollen sie solche Ideen jährlich mit insgesamt 60'000 Franken unterstützen.

Innovative Ideen nicht zuletzt von jungen Menschen aus dem Umfeld der Hochschule Luzern sollen gefördert werden
Bildlegende: ZVG

Weiter in der Sendung:

  • Kanton Zug: Eine zweite Durchgangsstation für Asylsuchende wird nötig.
  • Landschaftsschutz: Kein Loipenhaus im Eigenthal

Moderation: Tuuli Stalder, Redaktion: Dario Pelosi