Zentralschweizer Milchproduzenten für nationalen Milchpool

Die Zentralschweizer Milchproduzenten ZMP wollen einen nationalen Milchpool unter dem Dach der Schweizer Milchproduzenten. Die fast 400 Delegierten gaben dieser Lösung an ihrer ausserordentlichen Versammlung in Hochdorf den Vorzug.

Der Vorschlag des Vorstands, welcher die Milch weiterhin selbst verkaufen wollte, fand keine Mehrheit.

Weiter in der Sendung:

  • Sturm fordert ein Todesopfer im Kanton Zug
  • Krienser Handballer wollen professioneller werden
  • Mehr Gelder für Raiffeisenbanken Obwalden und Nidwalden
  • Tagebuch zum Abstimmungssonntag von Thomas Heeb

 

Beiträge

  • ZMP stellen Weichen in der Milchpolitik

    Die Delegierten der Zentralschweizer Milchproduzenten haben sich am Dienstag für einen Milchpool unter dem Dach der Schweizer Milchproduzenten entschieden. Einem Alleingang der ZMP erteilten sie eine Absage.

    Peter Portmann

  • Krienser Handballer werden professioneller

    Sportlich geht es dem Handballclub Kriens so gut wie noch nie. Jetzt wollen die Krienser Handballer den Aufwind nützen und den Club professioneller machen.

    Mit einer Aktiengesellschaft für die Erste Mannschaft, einem neuen Namen und einem neuen Team für den Spitzen-Nachwuchs soll die Zukunft gesichert werden.

    Beat Vogt

  • Tagebuch über Volksentscheide

    von Thomas Heeb

Moderation: Brigitte Hürlimann, Redaktion: Dario Pelosi