Zentralschweizer Olympia-Projekt aus dem Rennen

Für die Austragung der Olympischen Winterspiele 2026 in der Schweiz bewerben sich noch vier Projekte. Nicht mehr dabei ist das Projekt «Zentralschweiz 2026», das die Zentralschweizer Regierungen im Sommer überraschend eingereicht hatten.

Olympia-Projekt Zentralschweiz wird nicht weiterverfolgt.
Bildlegende: Olympia-Projekt Zentralschweiz wird nicht weiterverfolgt. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Nidwalden will Stelle für Vorsorgeaufträge schaffen, die im Notfall weiterhelfen soll
  • Schwyz stimmt über 60 Meter hohen Wärmespeicherturm ab

Moderation: Karin Portmann, Redaktion: Miriam Eisner