Zivilschutz bleibt im Kanton Luzern bei den Gemeinden

In Luzern wird der Zivilschutz nicht kantonalisiert, obwohl mit einem solchen Schritt Geld gespart werden könnte. Dies hat der Regierungsrat entschieden.

Zivilschützer sollen auch künftig regional organisiert bleiben
Bildlegende: Keystone

Weiter in der Sendung:

  • 100 Millionen Franken für Umbau Kantonsspital Uri
  •  Schwyzer Ständerat Peter Föhn kandidiert wieder

Moderation: Marlies Zehnder, Redaktion: Tuuli Stalder