Zug bildet jugendliche Hilfstrainer aus

Viele Sportvereine haben ein Nachwuchsleiterproblem, vor allem in Boomsportarten wie Fussball oder Turnen. Der Kanton Zug lanciert deshalb als erster Zentralschweizer Kanton das Projekt «1418coach». Es bildet Jugendliche als Hilfstrainer aus.

Unter 18-Jährige werden für Sportvereine als Hilfstrainer ausgebildet.
Bildlegende: Unter 18-Jährige werden für Sportvereine als Hilfstrainer ausgebildet. zvg

Weiter in der Sendung:

  • Zu wenig Geld für Miete: Rentner mit Ergänzungsleistungen haben besonders in den Kantonen Zug, Schwyz und Nidwalden schwierige Voraussetzungen.
  • Realp setzt auf lange Abwasserleitung statt auf neue Ara
  • Reges Interesse am Besuchertag im Bundesasylzentrum Glaubenberg
  • Luzern eröffnet die Määs

Moderation: Karin Portmann, Redaktion: Karin Portmann