Zug will genau analysieren, wo gespart wird

Im Kanton Zug steht ein Sparpaket im Rahmen von 80 bis 100 Millionen Franken an. Dieses wird im Herbst beraten. Als Entscheidungshilfe gibt es eine Studie, die aufzeigt, wo Zug überdurchschnittlich viel Geld ausgibt. Allerdings greifen die Massnahmen noch nicht im nächsten Jahr.

Blick auf die Stadt Zug.
Bildlegende: Blick auf die Stadt Zug. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Stabile Arbeitslosenzahlen in Schwyz
  • Orthopädie und Unfallchirurgie werden am Kantonsspital Luzern zusammengeführt

Moderation: Mirjam Breu, Redaktion: Anna Frei