Zuger Budget 2017 rechnet mit 132 Millionen Franken Defizit

Weiterhin rote Zahlen im Kanton Zug: Das Budget für das kommende Jahr weist ein Defizit von 131,9 Millionen Franken aus. Der Zuger Finanzdirektor Heinz Tännler und die Kantonsregierung müssen also weiter sparen. Und auch die Steuern werden wohl oder übel erhöht - die Frage ist nur, wann.

Der Zuger Finanzdirektor Heinz Tännler präsentiert ein Defizit.
Bildlegende: Der Zuger Finanzdirektor Heinz Tännler präsentiert ein Defizit. SRF/Radka Laubacher

Weiter in der Sendung:

  • Der abtretende Urner Polizeikommandant rechnet 3000 Überstunden ab - jetzt muss sich die Regierung erklären
  • Die Nidwaldner Gerichte werden professioneller - der Landrat genehmigt eine neue Organisation

Moderation: Peter Portman, Redaktion: Thomas Heeb