Zuger Kantonsrat hält an Langzeitgymnasium fest

Trotz Spardruck sollen Zuger Schülerinnen und Schüler auch in Zukunft ein Langzeit-Gymnasium besuchen können. Der Kantonsrat hat am Donnerstag einen Vorstoss der CVP abgelehnt, der die Abschaffung dieses Bildungsweges forderte.

Viele Zuger Schüler wechseln von der 6. Klasse ins Gymnasium.
Bildlegende: Viele Zuger Schüler wechseln von der 6. Klasse ins Gymnasium. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Südpol Luzern erhält mehr Geld von der Stadt
  • Pistor Rothenburg feiert 100 Jahre
  • Mundharmonika-Ausstellung in Willisau

Moderation: Mirjam Breu, Redaktion: Peter Portmann