Zuger Kantonsrat versenkt Mehrwertabgabe

Wird ein Grundstück als Bauland eingezont, gewinnt es an Wert. Der Bund will, dass Landbesitzer einen Teil des Gewinns an den Staat abliefern. Über die Höhe dieser Mehrwertabgabe war man sich in den Parlamenten von Obwalden und Zug uneins. In Zug wurde die Vorlage überraschend bachab geschickt.

Begehrte Gewinne nach neuen Einzonungen
Bildlegende: Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Die Kantonalbanken von Nidwalden und Schwyz präsentieren Gewinne für das vergangene Geschäftsjahr.
  • Das Luzerner Festival «Gwand» setzt ganz auf nachhaltige Mode.
  • Auf der Melchsee-Frutt finden zum zwölften Mal Europacup Rennen statt.

Moderation: Lea Schüpbach, Redaktion: Christian Oechslin