Zuger Mundart-Initiative kommt an die Urne

Alle anderen Fraktionen des Kantonsrates lehnten am Donnerstag die SVP-Initiative «Ja zur Mundart» ab. Weil die SVP die Vorlage nicht zurückziehen will, kommt sie nun vors Volk. Einen Gegenvorschlag wird es voraussichtlich nicht geben.

Kindergartenkinder sitzen in einem Kreis.
Bildlegende: Die SVP-Initiative will die Förderung der Mundart ins Gesetz aufnehmen. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Nidwaldner Regierung stellt sich gegen Initiative von Behindertenorganisationen
  • In der Verwaltung des Kantons Schwyz verdienen Frauen tendenziell mehr als Männer

Moderation: Karin Portmann, Redaktion: Silvan Fischer