Zuger Regierung legt Nebeneinkünfte offen

Die Zuger Regierung hat auf die öffentliche Diskussion über die Nebeneinkünfte von Regierungsmitgliedern reagiert. Die Liste der nebenamtlichen Tätigkeiten wurde ergänzt. Dabei zeigte sich, dass alles im Rahmen der Gesetze abläuft.

Der Zuger Regierungsrat macht seine Nebeneinkünfte transparent.
Bildlegende: Der Zuger Regierungsrat macht seine Nebeneinkünfte transparent. ZVG

Weiter in der Sendung:

  • Das politische Instrument der Einzelinitiative wird in der Stadt Zug immer öfter gebraucht
  • Am 9. Februar stimmt die Stadt Luzern über die Mitsprache für Ausländerinnen und Ausländer ab
  • Warum die Menschen in Gurtnellen das «R» anders aussprechen als im Rest des Kanton Uri

Moderation: Marlies Zehnder, Redaktion: Anna Frei