Zuger Regierung stellt Sparmassnahmen zur Diskussion

Die Zuger Regierung schafft Transparenz und publiziert ihre Sparideen im Internet - die Liste umfasst 400 Massnahmen, 100 davon sind Sofortmassnahmen. Damit will die Regierung den Staatshaushalt nachhaltig um 65 Millionen Franken entlasten.

Die Sparvorschläge umfassen auch kleine Posten.
Bildlegende: Die Sparvorschläge umfassen auch kleine Posten. zvg

Weiter in der Sendung:

  • Spitzenpaarungen für das Bergschwinget auf dem Stoos sind bekannt
  • Autobrand auf der A4 führt zu Verkehrsbehinderungen und Staus

Moderation: Julia Stirnimann, Redaktion: Christian Oechslin