Zuger Regierung stützt AKW-Pläne der Axpo

Die Zuger Regierung setzt sich für den Bau eines neuen Atomkraftwerks in der Schweiz ein. Als Axpo-Aktionär stützt der Kanton Zug die AKW-Pläne des Stromkonzerns.

Weiter in der Sendung:

  • Kritik an Gemeinderat Emmen wegen Wasserwendi-Verkauf
  • Streit um Internet-Adresse oak.ch

Beiträge

  • Umzug des Zuger Kantonsspitals von Zug nach Baar vor der Tür

    In Zug soll am 30. August eine der grössten 'Züglätä' stattfinden, die es in unserem Land je gegeben hat. Das Kantonspital zieht aus der Stadt ins neue Geäube in Baar mit Patienten, Personal und Geräten.

    Romano Cuonz

Moderation: Peter Portmann, Redaktion: Miriam Eisner