Zuger Stadtrat rechtfertigt Hauskauf

Der Erwerb des früheren Landis+Gyr-Gebäudes beim Bahnhof Zug ist nach Ansicht des Zuger Stadtrates eine gute Entscheidung. Davon profitieren könnten Einwohnerschaft, Stadtkasse und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Die Zuger Stadtverwaltung soll ins L&G-Gebäude zügeln.
Bildlegende: Die Zuger Stadtverwaltung soll ins L&G-Gebäude zügeln. zvg

Weiter in der Sendung:

  • Berner Parlament zu Besuch bei den Zugern
  • Vor dem Innerschweizer Schwingfest in Cham
  • 40 Jahre Polizist im Entlebuch

Moderation: Dario Pelosi, Redaktion: Peter Portmann