Zusammenarbeit Luzern-Aargau - die Luft ist ein wenig draussen

Vor 10 Jahre verkündeteten die Kantone Luzern und Aargau ihre vertiefte Zusammenarbeit. Die anderen Zentralschweizer Kantone reagierten «verschnupft». Heute ist die Luft ein wenig draussen. Was blieb von der Idee von damals beleuchten die Regionaljournale Zentralschweiz und Aargau/Solothurn.

Die Bilanz nach 10 Jahren Zusammenarbeit zwischen Luzern und Aargau bleibt durchwachsen.

Weiter in der Sendung:

  • Im Kanton Luzern sind die Ammoniakemmissionen immer noch zu hoch. Der Kanton ergreift nun neue Massnahmen.
  • Im Apropos macht sich unsere Autorin Martina Clavadetscher ihre Gedanken über faktisch Wahres und gefühltes Unwahres

Moderation: Tuuli Stalder, Redaktion: Silvan Fischer