Zweitwohnungen: Im Zweifelsfall gibt's eine Einsprache

Die Organisation Helvetia Nostra erhebt in gewissen Gemeinden im Zweifelsfall Einsprachen gegen Bauprojekte, weil sie neue Zweitwohnungen befürchtet. Dabei geraten aber immer wieder auch Erstwohnungen ins Visier der Landschaftsschützer. Informiert werden sie meist von misstrauischen Nachbarn.

Auch in Weggis reicht Helvetia Nostra im Zweifelsfall eine Einsprache gegen neue Bauprojekte.
Bildlegende: Auch in Weggis reicht Helvetia Nostra im Zweifelsfall eine Einsprache gegen neue Bauprojekte. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Luzern will gefährliche Situationen an Schulen früh erkennen und so Amokläufe verhindern
  • Ein Paar aus Horw produziert im norditalienischen Ligurien Olivenöl
  • Der Luzerner Fotograf Emanuel Ammon widmet sein neues Fotobuch der Liebe zum Velo

Moderation: Silvan Fischer, Redaktion: Thomas Heeb