1 Jahr per Mikrokredit in die Selbständigkeit

Der Zürcher Verein Go! unterstützt seit einem Jahr Personen, die sich selbständig machen wollen. Das Angebot stösst auf grosses Interesse, den Schritt in die Selbständigkeit wagten bisher aber nur ein paar wenige Leute. Go!-Geschäftsleiterin Nadine Auer ist Regionaljournal Wochengast.

Weitere Themen:

  • Fussgänger wird auf Autobahn A50 bei Glattfelden überfahren und stirbt
  • Zimmerbrände in Herblingen und Oberglatt verursachen Sachschaden
  • Mozarts «Idomeneo» feiert im Zürcher Opernhaus Première

Beiträge

  • Hohe Erwartungen an «Idomeneo» im Zürcher Opernhaus

    Bei Mozarts «Idomeneo» kommt alles, was ein Theater nur bieten kann, auf die Bühne. Bei der Neuinszenierung am Opernhaus führte der Dirigent Nikolaus Harnoncourt, zusammen mit seinem Sohn, gleich selbst Regie und versprach viel. Dem Premièrenpublikum war es nicht genug. «Idomeneo» im Opernhaus Zürich, Vorstellungen bis 7. März.

    Cordelia Fankhauser

  • Nadine Auer: Geschäftsleiterin Verein «Go! Ziel selbständig»

    Die Non-Profit-Organisation Go! unterstützt Menschen, die sich selbständig machen wollen durch Beratung und die Vermittlung von Mikrokrediten. Was hat der Verein in seinem 1.

    Jahr erreicht? Wer sucht die Unterstützung von Go!? Was bedeutet Selbständigkeit in Zeiten der Wirtschaftskrise? Geschäftsführerin Nadine Auer gibt Auskunft als Regionaljournal Wochengast. Weitere Informationen:

    Verein Go! Ziel selbständig

    Dorotea Simeon

Moderation: Dorotea Simeon