100 Jahre Frauenzentrale Zürich: «Es ist sehr viel passiert»

Die Frauenzentrale spannt ein Dach über die politischen Parteien, Konfessionen und Organisationen. Sie ist ein Forum, in dem sich Frauen vernetzen und gegenseitig fördern können. Das 100jährige Jubiläum feiert die Frauenzentrale mit einem Fest und einem Buch zu ihrer Geschichte.

Brustbild von Andrea Gisler neben dem Logo von SRF 1 im Studio des Regionaljournals
Bildlegende: Andrea Gisler, Präsidentin und Geschäftsführerin der Frauenzentrale Zürich.

Weitere Themen:

  • Chaos im Bahnverkehr wegen einem Personen-Unfall in Effretikon.
  • Kundgebung zum internationalen Frauentag in Zürich.

Moderation: Barbara Seiler