100 Millionen Franken für junge ETH-Forscher

Die ETH Zürich kann ein Geschenk über 100 Millionen Franken in Empfang nehmen. Es handelt sich um ein Legat des 2010 verstorbenen Unternehmers Branco Weiss. Das Geld soll ein Nachwuchsförderprogramm der ETH sichern.

Weitere Themen:

  • Die Folgen des neuen Zürcher Fussballstadions für den Letzigrund
  • Kanton Zürich überprüft Immobilien-Management
  • Schaffhauser Regierung stellt sich hinter den Fluglärm-Staatsvertrag

 

Moderation: Sabine Meyer, Redaktion: Peter Fritsche