15 Jahre Haft für Todesfahrer bei Lambada-Bar

Das Bezirksgericht Zürich sprach den 27-jährigen Mann schuldig. Er hatte im Februar 2012 eine Frau brutal vergewaltigt. Anschliessend fuhr er mit seinem Auto auf der Langstrasse in Zürich in eine Menschengruppe und tötete dabei einen Fussgänger.

Die Unfallstelle an der Langstrasse.
Bildlegende: Die Unfallstelle an der Langstrasse. Keystone

Weitere Themen:

  • Obwalden bringt «Älplerchilbi» ans Sechseläuten
  • 100 Tage Schaffhauser S-Bahn: Züge pünktlich aber halbleer unterwegs
  • Erdgas Zürich expandiert in die ganze Schweiz
  • Preis vom Heimatschutz: Uster hat den schönsten Garten

Moderation: Margrith Meier, Redaktion: Nicole Marti