27 671 Franken – soviel kostet ein Schüler in Zürich pro Jahr

In der städtischen Volksschule sind die Kosten pro Kind und Jahr in den letzten zehn Jahren um rund 35 Prozent gestiegen. Die Stadt erklärt die Steigerung unter anderem mit steigenden Lehrerlöhnen, der Einführung von Schulleitungen und dem ausgebauten Hortangebot.

Ein Kind mit Thek auf dem Schulweg
Bildlegende: Seine Zukunft lässt sich die Stadt Zürich pro Jahr fast 28'000 Franken kosten. Keystone

Weitere Themen:

  • Mehr zivile Polizisten am «Züri Fäscht» 2016 im Einsatz.
  • Winterthur rückt im Städteranking der Zeitschrift «Bilanz» auf Platz 3 vor.
  • Volles Haus auf der Musikinsel Rheinau dank des Finals des Schweizerischen Jugendmusikwettbewerbes.

Moderation: Sabine Meyer, Redaktion: Nicole Marti