30 Jahre Zentrum für brandverletzte Kinder im Kinderspital Zürich

Beiträge

  • Strafanstalt Pöschwies erhält psychiatrische Klinik

    Gefährliche Sexual- und Gewaltstraftäter werden in Zukunft in der Strafanstalt Pöschwies in Regensdorf behandelt. Der Zürcher Regierungsrat hat das entsprechende Therapie-Konzept bewilligt.

    Vera Grimm

  • Fitte Winterthurerinne und Winterthurer

    Noch vor fünf Jahren gehörten die Winterthurer zu den Sportmuffeln der Schweiz. Laut einer neuen Erhebung sind sie nun aber überdurchschnittlich sportlich.

    Peter Fritsche

  • shifting identities (Schweizer Kunst heute)

    Wechselnde Identitäten sind das Thema der neuen Ausstellung im Kunsthaus Zürich. Zum grossen Teil stellen Künstlerinnen und Künstler aus der Schweiz aus. Die Ausstellung dauert bis zum 31. August.Weitere Informationen: Kunsthaus Zürich

    Gabriela Christen

  • Verena Prager - eine innovative Gastrounternehmerin

    Vor zehn Jahren hat die Tochter von Mövenpick-Gründer Ueli Prager in Schaffhausen ein Kultur- und Gastrozentrum eingeweiht. Nun steht Verena Prager vor der Eröffnung eines zweiten Restaurants, das noch eine Nummer grösser werden soll.

    Christa Edlin

  • Fertig gequalmt in öffentlichen Gebäuden

    Am 1. Juli tritt das neue Gesundheitsgesetz in Kraft. Darin ist auch ein Verbot betreffend dem Rauchen in Öffentlichen Gebäuden enthalten. Es ist allerdings nicht all zu streng und wird von einigen Ausnahmen begleitet.

    Deborah Rutz

  • Heilung für Brandwunden an Leib und Seele

    Schlimme Verbrennungen bei Kindern und Jugendlichen sind schnell passiert. Werden sie nicht unverzüglich behandelt, verheilen die Verletzungen nie mehr. Das Zentrum für brandverletzte Kinder des Kinderspitals Zürich hat sich auf solche Fälle spezialisiert, als einziges Spital der Schweiz.

    Nicole Marti

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Barbara Seiler