Abschaffung Kleinklassen: Zürcher Stadtrat zieht positive Bilanz

Seit 2011 gibt es in den Zürcher Schulen keine Kleinklassen mehr. Die Integration von Kindern mit Schwierigkeiten beim Lernen in die Regelklassen klappe gut, schreibt jetzt der Zürcher Stadtrat.

1650 Schüler mit Lernschwierigkeiten wurden in normale Klassen integriert.
Bildlegende: 1650 Schüler mit Lernschwierigkeiten wurden in normale Klassen integriert. Keystone

Weitere Themen:

  • Ein Dampfmaschinen-Museum für Winterthur?
  • 60'000 Besucherinnen und Besucher an der Giardina.
  • Ruedi Lüthy, Aids-Pionier, über sein Engagement in Simbabwe.

Moderation: Nicole Freudiger, Redaktion: Nicole Freudiger