Affäre Mörgeli: Ermittlungen gegen Zürcher Bildungsdirektorin?

Die Affäre Mörgeli zieht weitere Kreise. Die Zürcher Staatsanwaltschaft will gegen Bildungsdirektorin Regine Aeppli eine Strafuntersuchung einleiten. Es geht um den Vorwurf des Amtsmissbrauchs.

Regine Aeppli mit blonden Haaren und Brille mit breitem Rand.
Bildlegende: Der Kantonsrat muss nun über die Immunität von Regine Aeppli entscheiden. Keystone

Weitere Themen:

  • Grossaufmarsch gegen die neue Linienführung der Tramlinie 2 in Zürich-Altstetten.
  • Wird der HB Zürich rauchfrei?
  • Georg Fischer baut Präsenz in Luftfahrt-Industrie aus.

Moderation: Nicole Freudiger