Affäre Mörgeli: Ex-Uni-Rektor bekräftigt seine Aussage

Jetzt nimmt auch Andreas Fischer Stellung zum Untersuchungsbericht der Aufsichtskommission. Und der ehemalige Rektor bleibt bei seinen Worten, die er im Fall Mörgeli zu Protokoll gegeben hat. Bildungsdirektorin Aeppli habe ihn zur Entlassung des Medizinhistorikers Mörgeli angehalten.

Andreas Fischer spricht in ein Mikrofon
Bildlegende: «Ich stehe zu meiner Aussage.»: Andreas Fischer, ehemaliger Rektor der Uni Zürich. keystone

Weiter in der Sendung:

  • Tamedia prüft Fusion von Redaktionen: «Tages Anzeiger» und «Sonntagszeitung» sollen sich näher rücken.
  • Kreativer Protest in Eglisau: Das Städtchen kämpft mit einem Fest für einen raschen Bau der Umfahrung.
  • Stäfa bleibt in FDP-Hand: Christian Haltner gewinnt Stichwahl um Gemeindepräsidium.
  • Wochengast: Michael Hiller - pensionierter Leiter des Regionaljournals Zürich-Schaffhausen.

Autor/in: Vera Deragisch