Akte Schumacher: Rega-Kadermann erhängt sich in Zelle

Der Kadermitarbeiter war dringend verdächtigt worden, Krankenakten des früheren Rennfahrers Michael Schumacher verschiedenen Medien zum Kauf angeboten zu haben. Er war deshalb am Dienstag festgenommen worden. Am Mittwochmorgen wurde er tot in seiner Zelle im Zürcher Polizeigefängnis aufgefunden.

Rega-Mitarbeiter beobachten die Landung eines ihrer Rettungshelikopters.
Bildlegende: Akte Schumacher: Die Spur führte zu einem Kadermitarbeiter der Rega. Keystone

Weitere Themen:

  • Mehr leere Wohnungen in Stadt und Kanton Zürich.
  • Stellwerkstörung im Zürcher HB führt zu Verspätungen.
  • Polizeitaucher suchen weiter nach vermisstem Street-Parade-Besucher.
  • Zürcher Forscher entdeckt neue Dinosaurier-Art.
  • Das Schaffhauser Openair-Festival ist auch eine Plattform für Nachwuchsbands.
  • Wie der Walliser Ernest Guglielminetti zum «Dr. Goudron» wurde und den Strassenbau revolutionierte.

Moderation: Margith Meier, Redaktion: Barbara Seiler