Aktive Hausbesetzer halten in Zürich die Polizei auf Trab

Am Wochenende sind in Zürich gleich drei Liegenschaften von Hausbesetzern in Beschlag genommen worden. In zwei Fällen räumte die Polizei die Häuser gleich wieder, in einem Fall liessen sie die Besetzer gewähren.

«Besetzt»-Banner von Zürcher Hausbesetzern
Bildlegende: In Zürich sind zurzeit 35 Liegenschaften besetzt. Keystone

Weitere Themen:

  • Der Winterthurer Industriekonzern Sulzer schliesst den Verkauf seiner Division Metco ab.
  • Die Uni Zürich bietet Medizinstudierenden neu Kurse für Patientensicherheit an.
  • Fussball WM: Die Stadt Zürich bewilligt ein grosses Freiluft Public-Viewing an der Europaallee.

Moderation: Fanny Kerstein, Redaktion: Christoph Brunner