AL schickt Richard Wolff ins Rennen

Richard Wolff tritt definitiv noch einmal an zu den Zürcher Stadtratswahlen 2018. Seit Dienstagabend hat er dazu den offiziellen - und einstimmigen - Segen seiner Partei.

Richard Wolff (AL) Sicherheitsvorsteher der Stadt Zürich
Bildlegende: Er soll noch einmal antreten: Sicherheitsvorsteher Richard Wolff (AL) Keystone

Weitere Themen:

  • Winterthur leidet unter hoher Feinstaub-Belastung.
  • Zürcher Musikfestival «Live at Sunset» feiert Auferstehung.
  • Kantonspolizei verhaftet Schlepperin am Flughafen Zürich.
  • Wohnungsbrand in Höngg verläuft glimpflich.

Moderation: Fanny Kerstein