«Alles wegschmeissen ist der falsche Weg»

Der Tierpräparator-Experte Martin Troxler kritisiert die Winterthurer Behörden. Sie hätten vorschnell alle Tierpräparate aus den Schulzimmern verbannt und nicht bedacht, dass sie so wertvolle Objekte vernichten. Messungen hatten zuvor Arsen-Belastungen festgestellt.

Martin Troxler, Präsident des Verbands Schweizer Tierpräparatoren
Bildlegende: Martin Troxler haucht toten Tieren ein zweites Leben ein. Naturhistorisches Museum Bern

Weitere Themen:

  • Uni-Rektor Michael Hengartner begrüsst Aufstockung von EU-Forschungsgeldern durch die Schweiz.
  • CVP-Stadtratskandidat Markus Hungerbühler erhält Rückendeckung von CVP-Präsident Gerhard Pfister.
  • Schussabgabe im Zürcher Kreis 4.
  • GC verliert mit Caio seinen besten Stürmer.

Redaktion: Fanny Kerstein