Amnesty International wendet sich an Zürcher Kantonsrat

Der Kanton Zürich soll sich für die Aufnahme von Guantanamo-Häftlingen in der Schweiz einsetzen

Weitere Themen

  • Zahlreiche Zürcher Wohnungen ohne Wasser
  • Europas Eishockey-Helden: ZSC Captain Mathias Seger ist Wochengast

Beiträge

  • Weltpolitik in Zürich: Kantonsrat soll sich für Guantanamo-Häf...

    Ungewöhnliche Aktion: Die grösste Menschenrechtsorganisation der Welt, Amnesty International, hat allen Zürcher Kantonsratsmitgliedern einen offenen Brief gesandt.

    Hintergrund ist ein Vorstoss von SVP und EDU, der den Regierungsrat auffordert, sich beim Bund gegen die Aufnahme von Guantanamo-Häftlingen einzusetzen. Hans-Peter Künzi fragte Amnesty-Sprecher Daniel Graf, was seine Organisation nun mit dem Brief bezwecken wolle.

  • Mathias Seger: der ZSC-Captain über den Sieg der Champions-League

    Mit dem Sieg gegen das russische Spitzenteam von Magnitogorsk haben die ZSC Lions das Unmögliche möglich gemacht: sie haben Geschichte geschrieben und sich an die Spitze des europäischen Eishockeys gesetzt.

    Der ZSC-Captain sagt, wie seiner Mannschaft diese Überraschung geglückt ist, welchen Anteil er daran hat und wie seine persönliche Zukunft aussieht.

    Hans-Peter Künzi

Moderation: Hans-Peter Künzi