An-Nur-Moschee: Winterthur sucht eine Ansprechperson

Seit der Razzia am Mittwoch sind die Türen der An'Nur-Moschee in Winterthur zu. Ein Imam und ein mutmassliches Vorstandsmitglied des Vereins sind in Untersuchungshaft. Ob die Moschee wieder öffnet, ist weiterhin offen. Winterthur fehlt eine Ansprechperson.

Die Razzia bei der An-Nur-Moschee in Winterthur.
Bildlegende: Die Türen bleiben zu. Die An-Nur-Moschee während der Razzia am Mittwoch. keystone

Weitere Themen:

  • Cup-Klassiker: Der FC Zürich trifft im Viertelfinal auswärts auf Basel.
  • Den Fans des FC Schaffhausen platzt der Kragen: Sie zitieren die Mannschaft auf die Tribüne.

Autor/in: Vera Deragisch, Moderation: Vera Deragisch