An Zürcher Kindergärten soll auch weiterhin hochdeutsch gesprochen werden

Der Zürcher Kantonsrat hat ein Postulat abgelehnt, mit dem die Mundart zur Hauptsprache an den Kindergärten erklärt worden wäre.

Weitere Themen:

ETH Zürich will weiter wachsen

Bestand an Äschen im Rhein erholt sich

Moderation: Vera Grimm, Redaktion: Roger Steinemann