Andelfingen: Sturm «Niklas» fordert ein Todesopfer

Ein 75-jährige Mann wurde getötet, als ein Baum auf sein Auto fiel. Drei weitere Personen wurden im Kanton Zürich im Sturm verletzt. Schutz und Rettung erhielt 900 Anrufe wegen fliegender Gegenstände oder entwurzelter Bäume.

Wellen auf dem Zürichsee wegen Sturm Niklas.
Bildlegende: Mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 100 km/h fegte Niklas über Zürich Keystone

Weitere Themen:

  • Lohndumping-Vorwürfe auf der Triemli-Baustelle: Stadt Zürich wehrt sich.
  • Meyco-Werk in Oberwinterthur schliesst: 44 Stellen gehen verloren.
  • Ex-Stadträtin Pearl Pedergnana will zurück in die Politik.
  • Schaffhauserinnen und Schaffhauser können sich nicht vom «Kapital» verabschieden.

Moderation: Nicole Freudiger, Redaktion: Nicole Freudiger