Angriff auf Polizisten in Zürich-Altstetten

In der Nähe des besetzten Koch-Areals haben in der Nacht auf Donnerstag rund dreissig Personen eine Polizei-Patrouille attackiert. Die Polizisten wollten zwei Verdächtige kontrollieren. Bei den Ausschreitungen wurden drei Polizisten verletzt.

Polizisten kontrollieren eine Aktivistin beim Binz-Areal.
Bildlegende: Polizisten kontrollieren eine Aktivistin beim Binz-Areal. Keystone (Archiv)

Weitere Themen der Sendung:

  • Staatsanwaltschaft Zürich ermittelt wegen Wahlbestechung
  • Reportag von der Fahrt über die neuen Zürcher Zugbrücken
  • «Was macht eigentlich ...»: In unserer Herbstserie besuchen wir Ernst Neukomm. Fast 32 Jahre lang war er Schaffhauser Regierungsrat. Und noch heute gibt er «Volldampf»
  • Archäologen graben in Zürich Höngg
  • Post schliesst ihre Filialen in Rorbas-Freienstein und in Hettlingen

Moderation: Sabine Meyer, Redaktion: Daniel Fritzsche