Atommüll-Endlager: Zürcher Unterland wieder im Spiel

Vor einem Jahr gab die Nagra bekannt, dass nur noch zwei Gebiete für ein Atommüll-Endlager in Frage kommen: Bözberg und das Zürcher Weinland. Nun kritisiert die Expertengruppe der Kantone diesen Entscheid. Sie fordern: Das Gebiet nördlich der Lägern müsse zurück auf die Liste.

Gelbe Fässer mit dem schwarzen Symbol für Radiaktivität darauf
Bildlegende: Wo soll er hin? Das Seilziehen um den Standort eines Atom-Endlagers ist noch nicht entschieden. Keystone

Weitere Themen:

  • Saubannerzüge: Zürcher Kantonsrat will härteres Durchgreifen.
  • Tränengas und Gummischrot: Polizeieinsatz gegen Demonstration von Kurden vor dem türkischen Konsulat.
  • Neue Minne: Hans-Peter Amrein wieder im Schoss der SVP-Fraktion.
  • Fröschegrueb Regensdorf: Heimatschutz gegen den Ersatzneubau.
  • Den Untergrund ergründen: Die Nagra macht sich mit seismischen Messungen ein genaueres Bild des Zürcher Weinlandes.

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Peter Fritsche