Atommüllendlager – Eclat in der Region Nördlich Lägern

Die Atomgegner der Gruppe «KLAR Züri Unterland» sistieren ihre Mitgliedschaft in der Regionalkonferenz Nördlich Lägern. «KLAR Züri Unterland» forderte, dass alle Mitglieder ihre Interessenbindungen offenlegen. Weil der Antrag am Samstag scheiterte, macht die Gruppierung vorläufig nicht mehr mit.

Die Atomgegner forderten mehr Transparenz. Die Regionalkonferenz hat den Antrag nicht unterstützt.
Bildlegende: Die Atomgegner forderten mehr Transparenz. Die Regionalkonferenz hat den Antrag nicht unterstützt. Keystone

Weitere Themen:

  • Zwei Schwerverletzte bei Schlägereien in der Stadt Zürich
  • FCZ-Mittelfeldspieler Yassine Chikhaoui bleibt wegen Magenbeschwerden in Tunesien

Moderation: Klaus Ammann