Auf das neue Fussballstadion-Projekt warten viele Stolpersteine

GC und FCZ wollen ein neues, privat finanziertes Fussballstadion bauen. Nicht auf dem Hardturm, dort sollen Wohnungen entstehen, sondern in der Agglomeration. Um dieses Projekt realisieren zu können, müssen die Clubs auch die Stadt und die Credit Suisse ins Boot holen.

Auf dem Hardturm-Areal soll in Zukunft gewohnt und nicht Fussball gespielt werden.
Bildlegende: Auf dem Hardturm-Areal soll in Zukunft gewohnt und nicht Fussball gespielt werden. Keystone

Weitere Themen:

  • Migros akzeptiert Urteil für bezahlte «Lichtpausen»
  • Eigentumswohnung als Wertanlage: Die Erfahrung einer privaten Zürcher Immobilien-Investorin
  • Hund wird Mensch wird Monster: «Hundeherz» am Theater Neumarkt
  • «Lesefestival Zürich»: Der Somalier Nurrudin Farah stellt sein neues Buch vor