Auf dem Koch-Areal ist weitgehend Ruhe eingekehrt

Die Zahl der Lärmklagen wegen des Koch-Areals sind praktisch auf Null gesunken. Der Zürcher Stadtrat führt dies auf seine vor knapp einem Monat verfügten Regeln zurück. Die Gegner sind skeptisch. Sie glauben, die Ruhe sei vor allem den kühlen Temperaturen zu verdanken.

Daniel Leupi (Grüne), Finanzvorsteher der Stadt Zürich
Bildlegende: Betrachtet sein neues Baby mit Vorsicht: Stadtrat Daniel Leupi (Grüne) informiert über das Koch-Areal Keystone

Weitere Themen:

  • Zürcher Finanzdirektion kommt Start-Ups bei der Besteuerung massiv entgegen.
  • Ausbildungsstätte Metalli in Winterthur nur noch mit drei Lehrgängen.
  • Taskforce untersucht tödlichen Unfall im Fäsenstaubtunnel.
  • Vorläufig keine Ersatzwahl für verstorbenen Stadtrat in Illnau-Effretikon.
  • Polizei erfolglos bei Verfolgungsjagd von Autofahrer.
  • Zürcher Kultur lockt massiv mehr Gäste aus USA an.
  • «Trompeten-Sigi»: Das Schaffhauser Original gibt eine CD heraus.

Moderation: Margrith Meier, Redaktion: Nicole Freudiger