Auftakt zum Zürcher Knabenschiessen

Im Zürcher Albisgüetli wird eine neue Schützenkönigin, ein neuer Schützenkönig gesucht. Das Maximum von 35 Punkten hat bislang noch niemand erreicht.

Ein Knabe schiesst im Schützenhaus Albisgüetli.
Bildlegende: Das Punktemaximum im Visier: Wie viele es wohl dieses Jahr schaffen werden? keystone

Weitere Themen:

  • Ein heikles Vermächtnis: Das Spital Wetzikon wird kritisiert, weil es einer Pflegerin erlaubte, sich das Haus eines Patienten schenken zu lassen.
  • Kampf um Sonderlastenausgleich: Die Stadt Dietikon akzeptiert ein Urteil des Zürcher Verwaltungsgerichts.
  • G-20-Prozess gegen Zürcher: Der in Hamburg verhaftete Demonstrant muss dam Donnerstag vor dem Richter antreten.

Autor/in: Vera Deragisch