Aus für Zürcher «Ringling»-Überbauung

Das Bundesgericht hat den Rekurrenten Recht gegeben, das Projekt einer Wohnüberbauung in Zürich-Höngg ist damit gestorben. Die betroffenen Baugenossenschaften sind konsterniert, wollen aber nicht aufgeben.

Geplante Wohnsiedlung «Ringling» (Visualisierung)
Bildlegende: Geplante Wohnsiedlung «Ringling» (Visualisierung) ZVG

weitere Themen:

  • Burckhardt Compression Winterthur streicht 100 Stellen
  • ZKB schreibt dank Swisscanto erfreuliche Halbjahreszaheln

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Margrith Meier