Bahnschotterwagen stand Nostalgiezug im Weg

Nach der Kollision eines Nostalgiezugs mit einem Baustellenwagen bei Sihlbrugg (ZH) ist die Spurensicherung durch die Spezialisten der Schweizerischen Unfalluntersuchungsstelle (SUST) abgeschlossen. Der Wagen mit Bahnschotter hätte dort nicht stehen dürfen.

Blick auf den beschaedigten Nostalgiezug
Bildlegende: Die Fonduefahrt des Nostalgiezugs endete in einem Schotterwagen. Keystone

Weitere Themen:

  • Immer mehr auffällige Kinder im Kindergarten: Kindergärtnerinnen fordern kleinere Klassen.
  • Gemeinde Regensdorf muss ältestes Haus »Fröschengrueb» wieder aufbauen.
  • GZ gewinnt gegen Sion 3:0.
  • ZSC schlägt den SCB mit 5:2.
  • Sollen Flüchtlinge arbeiten statt Sozialhilfe beziehen? Bruno Sauter, Leiter des Amts für Wirtschaft und Arbeit im Kanton Zürich, nimmt Stellung.

Moderation: Fanny Kerstein, Redaktion: Fanny Kerstein