Barbara Frey stellt ihr neues Zürcher Theater vor

Die neue Intendantin des Zürcher Schauspielhauses hat das Programm für ihre erste Saison präsentiert.

Weitere Themen:

  • Ausgehverbot für Jugendliche in Dänikon vom Tisch
  • Sonova/Phonak verkauft auch in der Krise viele Hörgeräte
  • Schaffhauser Regierungsrat Heinz Albiker tritt zurück
  • Uwe Westphal singt wie ein Vogel und grunzt wie ein Wildschwein

Beiträge

  • Kein Ausgehverbot für Jugendliche in Dänikon

    Die Jugendlichen in Dänikon dürfen sich am Abend weiterhin draussen treffen. Das Ansammlungsverbot, welches die Gemeindeversammlung vor einem Jahr verabschiedet hatte, sorgte weitherum für Aufsehen. Jetzt ist es vom Tisch.

    Die Gemeinde akzeptiert das Urteil des Verwaltungsgerichtes und zieht den Fall nicht ans Bundesgericht weiter.

    Nicole Marti

  • Sonova mit mehr Umsatz aber weniger Gewinn

    Der Hörgerätehersteller Sonova - die ehemalige Phonak - trotzt der Krise. Das Unternehmen aus Stäfa hat im letzten Geschäftsjahr mehr Gewinn gemacht als früher. Im Unternehmen heisst es, Sonova habe die bisherige Nummer 1 Siemens überholt.

    Damit wäre Sonova das umsatzstärkste Unternehmen der Branche.

    Thomas Rüst

  • Schaffhauser Regierungsrat Heinz Albicker tritt zurück

    Der 60jährige Finanzdirketor und FDP-Politiker tritt überraschend auf Ende März 2010 zurück - mitten in der Amtsperiode. Christa Edlin hat Heinz Albicker nach den Gründen für den Rücktritt gefragt.

  • Jubilieren wie eine Lerche - grunzen wie ein Wildschwein

    Der Bekannte Tierstimmen-Imitator und Biologe Uwe Westphal besucht Zürich. Im Rahmen einer Veranstaltungsreihe des künftigen Wildnisparks gibt er sein Wissen weiter und demonstriert seine einzigartige Begabung.

    >>> Link zur Veranstaltungsreihe

    Barbara Seiler

  • Barbara Frey drückt dem neuen Schauspielhausprogramm ihren Ste...

    Mit Spannung warteten die Zürcher Theaterfreunde auf die Präsentation des ersten Programms der neuen Schauspielhausintendantin Barbara Frey. Gleich in ihrer ersten Saison setzt sie andere Akzente als ihr Vorgänger Matthias Hartmann.

    Ellinor Landmann und Dagmar Walser

Moderation: Margrith Meier, Redaktion: Hans-Peter Künzi