Barbara Schmid-Federer kündigt ihren Rücktritt an

Die Zürcher CVP-Nationalrätin aus Männedorf will sich per 7. Juni 2018 aus der Politik verabschieden. Sie wolle sich vermehrt auf ihre sozialen Engagements konzentrieren. Ausserdem könne sie immer weniger hinter den Entscheiden des Parlaments stehen, da sich dieses stark nach rechts bewegt habe.

Eine Frau mit blonden, halblangen Haaren, in weisser Bluse und schwarzer Jacke steht an einem Rednerpult.
Bildlegende: Barbara Schmid-Federer spricht während einer Debatte im Nationalrat. Keystone

Weitere Themen:

  • Der Zürcher Fussballclub GC will seine gewalttätigen Fans in den Griff kriegen. Die Lösungsvorschläge bleiben unklar.
  • Fischsterben wegen Chlorvergiftung in der Biber, SH.
  • Eishockey: ZSC-Stürmer Fredrik Petterson als bester Skorer der Champions-League ausgezeichnet.

Moderation: Margrith Meier, Redaktion: Nicole Freudiger