Baubeginn ETH Life Science Plattform

Heute erfolgte auf dem Hönggerberg mit der Grundsteinlegung der Baubeginn für die sogenannte «Life Science Plattform». Die Plattform ist ein wichtiger Teil der ETH-Erweiterung, die unter dem Namen «Science City» geplant ist.

Weitere Themen:

  • Hausärztemangel: Die Universität Zürich bietet einen neuen Studiengang an
  • Verkehr auf der neu eröffneten A4 läuft problemlos

Beiträge

  • Baubeginn ETH-Erweiterung Hönggerberg

    Die entstehende «Life Science-Plattform» ist ein wichtiger Teil der gesamten ETH-Erweiterung auf dem Hönggerberg. Ab 2013 sollen dort Krankheiten wie Krebs, Alzheimer oder Multiple Sklerose erforscht werden.

    Muriel Jeisy

  • Problemloser Verkehr auf A4

    Der Verkehr auf der am vergangenen Freitag neu eröffneten Autobahn A4 läuft auch am ersten Werktag problemlos.

    Hans-Peter Künzi

  • Neue Ausbildung für Hausärzte an Uni Zürich

    Die Universität Zürich bildet eine neue Weiterbildung für angehende Hausärztinnen und Hausärzte an. Damit will die Uni einen Beitrag dazu leisten, den drohenden Hausärzte-Mangel abzuwenden. Der Kanton Zürich stellt für die neue Ausbildung 500 000 Franken pro Jahr zur Verfügungen.

    Roger Steinemann

Moderation: Margrith Meier, Redaktion: Hans-Peter Künzi