BAZL bewilligt Projektierungszone im Westen der Piste 10/28

Mit dem Entscheid will das Bundesamt für Zivilluftfahrt dem Flughafen Zürich Möglichkeiten für zukünftige Entwicklungen offen halten. Die betroffene Gemeinde Rümlang ist enttäuscht.

Weitere Themen:

  • Verwaltungsrechenzentrum St.Gallen bereit für die Aufbereitung der Wahlresultate aus Zürich
  • Farbanschlag auf SP-Ständeratskandidatin Chantal Galladé
  • 'Zukunft Privatwald Zürich' - warum private Waldbesitzer zusammenarbeiten sollten

Beiträge

  • BAZL bewilligt Projektierungszone am Flughafen

    Das Bundesamt für Zivilluftfahrt (BAZL) hat ein Gebiet im Westen des Flughafens bestimmt, in dem nur noch eingeschränkt gebaut werden darf. Damit soll die Möglichkeit für eine Pistenverlängerung erhalten bleiben. Die Gemeinde Rümlang wehrt sich dagegen.

    Roger Steinemann

  • Zürcher Wahlzahlen kommen aus St. Gallen - diesmal rechtzeitig

    Das Verwaltungsrechenzentrum St. Gallen verarbeitet auch dieses Jahr wieder die Wahlresultate der Zürcher Gemeinden. Verzögerungen wie 2003 sollen diesmal verhindert werden. Ein Gespräch mit Direktor Peter App.

    Fabienne Frei

Autor/in: Moderation Margrith Meier