BAZL-Chef empfiehlt Südstarts den ganzen Tag über

Peter Müller, Chef des Bundesamtes für Zivilluftfahrt macht sich für die Südstarts geradeaus stark. Diese müssten den ganzen Tag über erfolgen, nur so könne eine maximale Sicherheit am Flughafen Zürich garantiert werden.

Ein startendes Swiss-Flugzeug.
Bildlegende: Südstarts für die maximale Sicherheit - der BAZL-Chef stösst in ein Wespennest. keystone

Weitere Themen:

  • Tödlicher Tramunfall in der Stadt Zürich.
  • Sommerserie LiteraTour durch die Schweiz: Niklaus Meienberg und der Campingplatz Wagenhausen (TG).

Autor/in: Vera Deragisch, Moderation: Vera Deragisch, Redaktion: Barbara Seiler