Bernhard Herren, Chef der Zürcher Kriminalpolizei ist gestorben

Der 55-jährige Bernhard Herren ist gestern Mittag überraschend verstorben. Wie die Zürcher Kantonspolizei in einem Communiqué mitteilt, sei Herren um die Mittagszeit während des Joggens an einem plötzlichen inneren Geschehen verstorben.

Herren leitete die Kripo seit 2004, zuvor war er während elf Jahren Chef der Flughafenpolizei.

Weitere Themen:

  • Die Stadt Schaffhausen sucht wegen Nachtruhestörungen der Jugendlichen im Quartier Herblingen nach Lösungen
  • Bilanz nach dem 71. internationalen Junioren Fussball-Turnier in Zürich Altstetten

Moderation: Margrith Meier